CDC: Mehr als die Hälfte der US-Amerikaner hat Antikörper gegen SARS-CoV-2

Deutsches Ärzteblatt vom Donnerstag 28.4.2022


In den USA hat sich im Verlauf der Pandemie bereits mehr als die Hälfte der Bevölkerung mit SARS-CoV-2 infiziert.

Dies zeigen Seroprävalenzstu­dien der Centers for Disease Control and Prevention (CDC) die jetzt in Morbidity and Mortality Weekly Report (MMWR, 2022; DOI: 10.15585/mmwr.mm7117e3) veröffentlicht wurden. Bei Kindern lag der Anteil sogar bei 75 %.

Die CDC in Atlanta haben zwischen September und Februar alle 4 Wochen eine größere Zahl von Blutproben auf Antikörper testen lassen. Dabei wurden auch Antikörper gegen das Nukleopeptid von SARS-CoV-2 bestimmt, die von den zugelassenen Impfstoffen nicht erzeugt werden.

Die Studie kann deshalb zwischen einer Immunität durch Impfung oder einer früheren Erkrankung unterscheiden. Die Blutproben waren bei Patienten zur Abklärung von anderen Erkrankungen entnommen worden.

Die Stichprobe ist deshalb nicht repräsentativ, und es ist anzunehmen, dass die Zahlen die tatsächliche Seroprävalenz überschätzen. Der Anstieg der Infektionen ist seit Eintreffen der Omikron-Variante vor dem Hintergrund einer niedrigen Impfquote jedoch beträchtlich.

Wie Kristie Clarke und CDC-Mitarbeiter berichten, stieg die Seroprävalenz seit September von 33,5 % auf 57,7 % im Februar an. Bei Kindern im Alter bis 11 Jahren, bei denen die Impfquote am niedrigsten ist, kam es zu einer Zunahme von 44,2 % auf 75,2 %.

Bei Jugendlichen (12 bis 17 Jahre) nahm die Prävalenz von 45,6 % auf 74,2 % zu. In der Altersgruppe von 18 bis 49 Jahren stieg der Anteil mit nachgewiesener Infektion von 36,5 % auf 63,7 %.

Bei den 50- bis 64-Jährigen stieg die Seroprävalenz von 28,8 % auf 49,8 % und bei den Senioren nur von 19,1 % auf 33,2 %. Die geringere Seroprävalenz in den höheren Altersgruppen dürfte mit der höheren Impfquote zusammenhängen, obwohl geimpfte Menschen bekanntlich nicht sicher vor Omikron gefeit sind.


/stockdevil, stock.adobe.com

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen