Apotheken stellen ab sofort Zertifikate für Genesene aus

Deutsches Ärzteblatt vom Dienstag, 24. August 2021


Coronagenesene können ab sofort in vielen Apotheken ein digitales Zertifikat zu ihrer über­standenen Erkrankung bekommen. Das teilte die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA) heute mit.

Menschen, die eine Coronainfektion überstanden haben, müssen dafür ein gültiges Ausweisdokument und einen positiven PCR-Test, der nicht länger als 180 Tage zurückliegen darf, in die Apotheke mitbrin­gen.

Bislang habe es nur digitale Zertifikate für Geimpfte und für geimpfte Genesene gegeben, aber nicht für Menschen, die erst kürzlich infiziert gewesen seien und sich noch nicht impfen lassen könnten, teilte der Verband mit. Für die Bürgerinnen und Bürger ist das Angebot kostenfrei. Die Apotheken erhalten den Angaben zufolge vom Bundesamt für Soziale Sicherung 5,04 Euro plus Mehrwertsteuer. © dpa/aerzteblatt.de




0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen